Atelierhaus     kurse Kontakt  
    atelierhaus atelierhaus  
             
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen und formale Bedingungen für die Teilnahme an meinen Kursen:

Kursbildung
Meine Kursgruppen bilden sich durch folgende gleiche Voraussetzungen:
  • Ab einer Personenzahl von 3 bis 7 (je nach Kursart)
  • Zeichengruppen und Kindergruppen ab 3 Teilnehmern
  • derselben Kurswahl
  • desselben Wochentags
  • derselben Uhrzeit
  • und demselben Kursrhythmus
In den Malkursen arbeitet jeder in seiner Technik!

Terminbildung
In der Regel handhabe ich es so, dass beim ersten Termin die weiteren Termine in der Gruppe und/oder am Ende des Kursus für den fortsetzenden Kurs Termine festgelegt werden. Deshalb bitte den Terminkalender mitbringen!

Der Kurs findet erst bei genügend angemeldeten Teilnehmern statt. Findet ein Kurs aufgrund zu geringer Anmeldungen nicht statt, werden Ihnen zuvor erhaltene Gebühren selbstverständlich gutgeschrieben oder auf Wunsch zurückerstattet.

Anmeldung
Die Anmeldung ist telefonisch, persönlich oder schriftlich mit mir zu vereinbaren. Ihre Anmeldung gilt dann verbindlich ab dem Zeitpunkt Ihrer mündlichen Zusage per Telefon.

Für Ihre Anmeldung benötige ich Ihre Adresse, Ihren vollständigen Namen und Ihre Telefonnummern für evtl. Nachfragen und Benachrichtigungen. Der Einstieg in eine bestehende Gruppe ist, je nach den individuellen Voraussetzungen und nach Absprache mit mir, möglich. Durch die begrenzte Anzahl der Teilnehmer ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Erreichbarkeit
Um Sie über Änderungen informieren zu können, ist es wichtig Ihnen kurzfristige Nachrichten zukommen zu lassen. Falls Sie nicht über einen Anrufbeantworter verfügen, bitte ich Sie um geeignete Kontaktmöglichkeiten. Andernfalls kann ich Sie nicht verbindlich zu Kursen anmelden.

Absagen
Absagen müssen bis eine Woche vor Kursbeginn persönlich oder telefonisch bei mir eingegangen sein. Bei schriftlicher Abmeldung gilt der Poststempel. Bei kurzfristiger Absage durch den Teilnehmer, ab zwei Tage vor Kursbeginn, wird die volle Kursgebühr erhoben. Bei einer Absage des Angemeldeten,
ab 6 Tage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr fällig.

Abmeldungen per eMail werden nicht akzeptiert, da derzeit nicht gewährleistet werden kann, dass eMails zeitnah abgerufen werden können.

Ausfall
Fällt einer der Teilnehmer an den abgesprochenen Terminen aus, findet der Kurs für die Gruppe weiterhin statt. Jedoch kann der Termin in einer anderen Gruppe jeweils bis zum Halbjahresende nachgeholt werden. Falle hingegen ich aus, holen wir die Stunde an einem abgesprochenen neuen Termin nach.

Nachholen
Das Nachholen eines Termins aus gesundheitlichen Gründen ist nur möglich in einem entsprechenden Kurs innerhalb eines Halbjahres d.h. von Januar bis zu den Sommerferien oder nach den Sommerferien bis Ende des Kursjahres vor Weihnachten. Danach verfallen die Ansprüche auf einem Nachholtermin. Falls der Teilnehmer nicht zu den stattfindenen Terminen in der Lage ist seinen Ausfall nachzuholen, kann weder ein anderer Termin oder Ausgleich dafür geschaffen, noch die Kursgebühr erstattet werden. Bei einem Ausfall von meiner Seite wird natürlich ein gemeinsamer Nachholtermin abgesprochen.

Winteranfahrt
Gerne teile ich den Teilnehmern auf Anfrage die Wetterlage vor Ort mit! Kursteilnehmern ohne Winterreifen an ihren Fahrzeugen kann ich generell keine Nachholtermine zusichern.

Bilderaufbewahrung
Aus Platzgründen können leider keine Arbeiten im Atelierhaus aufbewahrt werden! Bitte bedenken Sie Trocknungszeiten und den Transport Ihrer im Atelierhaus geschaffenen Bilder, d.h. halten Sie bitte selber ausreichenden Schutz bereit für Ihre frischgemalten Bilder, die Sie nach Kursende in Ihren Autos transportieren.
weiter zur Anmeldung
 
 © 2004 - 2014 Atelierhaus Mols   AGB   Impressum   |   made by mowaii